Genießen Sie sollen Sie in heißem oder kaltem Wasser Nach einem Marathon?

Posted on

 Genießen Sie sollen Sie in heißem oder kaltem Wasser Nach einem Marathon?
Nach einem langen Lauf oder Marathon, werden Läufer tun oft eines von zwei Dingen: ein heißes Bad ein lebhaftes Dusche, um sich abzukühlen zu entspannen oder nehmen nehmen. Während beide wie respektable Entscheidungen scheinen, ist ein weit weniger therapeutische als Sie sich vorstellen können.

Vorteile von Hot and Cold Hydro

Sowohl Heiß- und Kaltwasser-Therapien haben ihre Vorteile, aber sie sind eigentlich ganz spezifisch. Als Formen der Hydrotherapie, haben jeweils unterschiedliche Ziele und Zwecke:

  • Warmwasser (90 Grad bis 100 Grad Fahrenheit) bewirkt, dass die Blutgefäße anschwellen und steigert die Durchblutung der Muskeln und Gelenke. Diese Form der Therapie wirkt Wunder oder Menschen mit Gelenksteife, Flexibilität zu verbessern und die Schmerzen in weniger als 10 Minuten zu erleichtern.
  • Kaltes Wasser macht genau das Gegenteil. Es bewirkt, dass die Verengung (Verengung) der Blutgefäße, die nicht nur reduziert die Entzündung, sondern lindert Schmerzen durch die betroffenen Muskeln und Gewebe betäubend.

An der Oberfläche mag es scheinen , dass jeder die gleichen Vorteile bietet. Aber wie unterscheiden sie sich so enorm, und, je nachdem , wann Sie sie verwenden, können sie manchmal mehr schaden als nützen.

Wie und Wann Verwenden Hot Water Therapy

Die beste Zeit für heißes Wasser zu verwenden, ist unmittelbar vor dem Training wunde Stellen zu erwärmen, die von einem kleinen zusätzlichen Blutfluss profitieren könnten. Ein heißes Wasserbad kann zur Erwärmung eng oder schmerzende Muskeln und Gelenke nützlich sein.

Beginnen Sie mit einem heißen Wasserbad kurz vor dem Training nehmen, Einweichen für 10 bis 15 Minuten in Wasser zwischen 100 und 105 Grad Fahrenheit.

Erhitzen Sie allein ist jedoch nicht unbedingt genug Schmerz abzuwehren. Wenn mit Stretching kombiniert wird, kann es steife Muskeln, Gelenke und Sehnen lockern und die allgemeine Mobilität verbessern. Wenn Sie einen wunden Achillessehne, zum Beispiel haben, können Sie den Bereich, in heißem Wasser einweichen und mit einigen sanften Strecken folgen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen werden.

Wegbringen:

Warmwasser-Therapie bei Menschen mit Fibromyalgie häufig verwendet und können profitieren Läufer in der Ausbildung, die Vorlauf- Engegefühl oder Schmerzen haben.

Weiter Post-Workout Hot Baths

Nach einem langen Lauf, die Auswirkungen und die Belastung der Muskeln und Gelenke wird unweigerlich eine Entzündung hervorrufen. Die Entzündung ist einfach die Reaktion des Körpers auf körperliche Belastung, sei es durch extreme Aktivität, Verletzung oder Infektion verursacht werden.

Wenn die Entzündung auftritt, löst es eine Immunantwort, die Blutgefäße verursacht zu quellen und Gewebe porös zu werden. Auf diese Weise kann Immunzellen näher an der Stelle des Stresses. Während der Effekt gemeint ist, beschädigte Zellen zu reparieren, kann es auch zu Schwellungen, Rötungen und Schmerzen führt.

Nach einem Lauf, wollen das letzte, was Sie zu tun ist, verstärken diesen Effekt durch Einweichen in warmem Wasser. Stattdessen möchten Sie so den betroffenen Bereich kühlen, daß die Gefäße verengen und dadurch Schwellungen und Schmerzen zu entlasten.

Wie und Wann Verwenden Ice Water Therapy

Nach einem langen Lauf oder Marathon, wird ein Eisbad Ihre beste Quelle der Erleichterung und der schnellste Weg zur Genesung sein. Um zu beginnen, würden Sie brauchen eine Badewanne mit kaltem Wasser zu füllen und erhalten in, so dass Sie Ihren Körper auf die Temperatur einzustellen. Nach einer Minute oder so, Dump ein oder zwei Fünf-Pfund-Säcke Eis ins Wasser und bleiben dort 10 Minuten nicht mehr.

Wegbringen:

Wenn Sie nicht das Gefühl von Eiswasser auf nackter Haut verarbeiten kann, können Sie tragen Shorts und ein Sweatshirt in der Badewanne läuft. Eine kalte Dusche ist auch eine akzeptable Alternative.

Glücklicherweise brauchen Sie nicht, um tatsächlich selbst in einer Wanne Eis voll versenken, um die Vorteile der Kältetherapie zu erhalten. Das Wasser sollte kühl sein, zwischen 50 und 60 Grad Fahrenheit. Aber selbst wenn Sie nur in kaltem Wasser einweichen, halten Sie die Länge Ihres Bades zu weniger als 15 Minuten Muskelsteifheit und Hautschäden zu vermeiden.

Wenn alles fehlschlägt, können Sie einen Eisbeutel oder eine Tüte gefrorenes Gemüse auf die betroffenen Gebiete gelten. Sie sollten jedoch eine Fläche Vereisung für mehr als 20 Minuten vermeiden, die ein Risiko für Erfrierungen Verletzung darstellt.

Gibt es eine optimale Zeit für ein Eis-Bad?

Es gibt keine Notwendigkeit , direkt von Ihrem Training zu stürzen , um sie in Eiswasser eintauchen. A 2018 Studie veröffentlichte in The International Journal of Research in Exercise Physiology festgestellt , dass in 55-Grad – Wasser für 10 bis 20 Minuten Baden Übung Erholung unmittelbar nach dem Training gefördert, aber das war es ebenso wirksam bis zu zwei Stunden später.

Solange Sie innerhalb dieser zwei-Stunden-Fenster ein kühler einweichen haben, können Sie die Früchte ernten. Die Autoren der Studie weisen darauf hin, dass Sie wahrscheinlich einige Vorteile wie lange Kältetherapie wird nach einem hochintensiven Training bis zwei Tagen verbraucht ableiten können.

Explainer:

Wetter Überlegungen

Eisbäder könnte hilfreich sein , bevor Übung , wenn Sie in heißem oder feuchten Wetter ausarbeitet werden. Forschung im Jahr 2012 veröffentlicht gezeigt , dass ein Kältebad Leistung durch Verringerung der Auswirkungen von Wärme und Feuchtigkeit verbessern. Also , wenn Sie ein Rennen in der schwülen Hitze ausführen möchten, versuchen Sie vorher für etwa 10 bis 15 Minuten in einem Eisbad Einweichen.

Kontrasttherapie

Eine Alternative bekannt als Kontrast Therapie beinhaltet Umschalten zwischen heißem und kaltem Wasser wiederholt. In einer 2013 Studie verglichen Forscher Kontrasttherapie mit anderen Recovery-Behandlungen (Dehnung, Kompression, kaltes Wasser eintauchend, etc.) sowie keine Behandlung. Während sie den Kontrast Therapie gefunden schnellere Genesung als keine Behandlung gefördert, zeigten die Ergebnisse keine signifikanten Vorteile der Therapie gegenüber denen anderen Wiederherstellungsmethoden zu kontrastieren.

Abschließender Gedanke
warmes und kaltes Wasser kann von Vorteil sein , wenn sie verwendet werden , richtig in Bewegung Erholung zu unterstützen. Wenn es nach dem Training Erholung kommt, werden Sie den größten Nutzen aus dem kalten Wasser – Therapie erhalten.

Halten Sie sich an das heiße Wasser vor, kaltes Wasser nach der Regel, wenn Sie einen bestimmten Grund haben zu brechen, wie in sehr heißen oder feuchten Wetter läuft. Beachten Sie die möglichen Risiken. Wenn Sie eine Bedingung wie Herz-Kreislauferkrankungen oder Bluthochdruck haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie versuchen, entweder ein heißes Bad oder ein Eisbad.

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.