Best Foods Müdigkeit zu kämpfen und eine natürliche Energie-Boost-Get

Posted on

Best Foods Müdigkeit zu kämpfen und eine natürliche Energie-Boost-Get

Wer könnte nicht mehr Energie verbrauchen? Die meisten von uns haben nicht genug, und wenn wir besonders niedrig fühlen, unsere in-Lebensmittel und Getränke sind in der Regel reich an Kohlenhydraten sein, vor allem aus Zucker und / oder Koffein. Diese Dinge geben Ihnen einen vorübergehenden Anstieg, aber es ist oft von einem Absturz gefolgt.

Also , was soll man essen , um Ihre Energie zu verbessern? Sie haben eine Menge von Optionen , die gesünder sind als das, was man in den meisten Automaten finden, und die Liste enthält wahrscheinlich eine Menge Lebensmittel , die Sie mögen , aber dich nicht wissen konnte am Morgen oder während dieser Nachmittag Einbruch munter .

Müdigkeit Bekämpfung Nutrients

Sie müssen bestimmte Nährstoffe gesund und voller Energie fühlen. Das ist nicht, weil sie Stimulanzien wie Koffein, sondern weil Ihr Körper nutzt sie Energie auf zellulärer Ebene zu erzeugen. Das ist, was Sie wirklich Brennstoffe nicht nur die Dinge künstlich für eine kleine Weile zu beschleunigen.

Einige dieser Energie produzierenden Nährstoffe enthalten:

  • B-Vitamine
  • Carnitin
  • Coenzym Q10
  • Creatine
  • Eisen
  • Magnesium
  • Protein
  • Kalium

Wenn bei Müdigkeit Kämpfer suchen, müssen Sie auch an Kohlenhydraten und Eiweiß suchen. Carbs-die kommen aus zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getreide-geben Ihnen schnelle Energie, aber dann läuft Ihr Tank vor langer wieder trocken.

Protein und die anderen Nährstoffe oben aufgeführten, auf der anderen Seite, sind besser für die Ausdauer-lang anhaltende Energie. Also das Beste, was zu tun ist, Kohlenhydrate mit diesen Nährstoffen zu kombinieren. Auf diese Weise Sie sofort Schub bekommen, kann aber für die Langstrecke halten zu gehen, anstatt wieder in Schläfrigkeit zu stürzen, wenn Sie die Kohlenhydrate zu verbrennen.

Denken Sie daran, die grundlegenden Lebensmittelgruppen, die Sie in der Grundschule gelernt, über? Lassen Sie uns an jedem einen Blick und welche Lebensmittel haben ein hohes Maß an Vitaminen und Mineralien sehen, die Ihnen Energie, so dass Sie wissen, was die besten Optionen sind, nicht nur für nachmittags, wenn Sie verblassen, aber Sie zu halten vor dem Ausbleichen in der erster Platz.

Protein: Animal-Based

Fleisch, Fisch, Eier und Milch sind alle gute Quellen für Protein. Verschiedene Lebensmittel enthalten verschiedene Mischungen von anderen Energie erzeugenden Nährstoffe, though.

Alle Lebensmittel in dieser Kategorie enthalten Protein. Hier sind einige der anderen Nährstoffe, die Sie von Fleisch bekommen kann:

  • Rindfleisch (rotes Fleisch): Coenzym Q10, Eisen, Carnitin, B – Vitamine, Magnesium, Kreatin (in mageren Schnitten)
  • Schweinefleisch: CoQ10, Eisen, Magnesium, Kalium
  • Geflügel (weißes Fleisch): Coenzym Q10, Carnitin, B – Vitamine, Magnesium

Hier ist, was ist in Fisch und Meeresfrüchte:

  • Heilbutt: Magnesium, Kalium
  • Hering: Coenzym Q10, Kreatin
  • Makrele: Coenzym Q10
  • Salmon: Magnesium, Kreatin
  • Sardine: Coenzym Q10
  • Schalen- und Krustentiere: B – Vitamine
  • Trout: Coenzym Q10
  • Thunfisch: Kreatin

Andere Tierbasierte Müdigkeit Kämpfer umfassen:

  • Eier : Coenzym Q10, B – Vitamine
  • Milch und andere Milchprodukte : B – Vitamine, Magnesium

Wenn Sie schwanger sind, Herzkrankheit, oder mit einem Risiko für Herzerkrankungen sind, stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen über welche Arten von Fleisch und Fisch am besten in Ihrer Ernährung. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ernährung für mögliche Quecksilberbelastung in Fisch oder ein gesundes Niveau von Fett aus tierischen Produkten überwachen.

Protein: Nicht-Tier Based

Wenn Sie Ihre Ernährung nicht viel Fleisch oder andere tierische Produkte enthalten, müssen Sie Ihre Aufnahme von pflanzlichem Eiweiß, um Müdigkeit zu vermeiden, erhöhen.

Proteinquellen, die von Tieren nicht kommen sind Nüsse, Samen und Bohnen. Sie sind besonders wichtig für Vegetarier und Veganer sowie Menschen, die auf anderen Diäten, die zu begrenzen, wie viel Fleisch sie essen können.

Wie Fleisch, haben viele Nüsse und Samen andere Nährstoffe als Protein, das Ihnen mehr Energie helfen kann, geben. Diese schließen ein:

  • Mandeln: Eisen, Magnesium, Kalium
  • Amaranth (a kornartige Saatgut): B – Vitamine, Magnesium, Kalium, Protein
  • Acajoubäumen: Magnesium, Kalium
  • Chia Samen: Magnesium, Kalium
  • Peanuts: Coenzym Q10, Magnesium
  • Pistazien: Coenzym Q10, Eisen, Magnesium, Kalium
  • Kürbiskerne: Magnesium, Kalium
  • Quinoa (a kornartige Saatgut) : Eisen, Magnesium, Kalium
  • Sesam: CoQ10, Eisen, Magnesium, Kalium
  • Walnüsse: Eisen, Magnesium, Kalium

Bohnen, die für einen Energieschub gut sind, gehören:

  • Schwarze Bohnen: Eisen, Magnesium, Kalium
  • Edamame: CoQ10, Kalium-
  • Soybeans: CoQ10, Eisen, Magnesium, Kalium

Denken Sie daran, dass Protein mit Ausdauer hilft und dass es mit Kohlenhydraten Kopplung können Sie sowohl sofortige und nachhaltige Energie.

Früchte

Obst kann eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich solcher, die Ihren Körper produzieren Energie helfen. Frische, ganze Frucht ist am besten, da sie lebenswichtige Nährstoffe verlieren kann, wie es älter wird, oder wie es getrocknet. (Getrocknete Früchte und Säfte sind in der Regel viel höher in Zucker sein, als frische Früchte, wie gut.)

Eine gute Wahl, wenn es um ermüdungs ​​kämpfen Früchte sind:

  • Äpfel: Coenzym Q10, Magnesium
  • Bananen: Magnesium, Kalium
  • Heidelbeeren: Magnesium, Kalium
  • Termine: Kalium
  • Gojibeeren: Eisen, Kalium
  • Kantalupe: Magnesium, Kalium
  • Zitronen: Magnesium, Kalium
  • Oranges: CoQ10, Magnesium, Kalium
  • Rosinen: Eisen, Magnesium, Kalium
  • Erdbeeren: CoQ10, Magnesium, Kalium

Die Früchte sind auch reich an natürlichem Zucker (Kohlenhydrate), so diejenigen, die Wahl oben können Sie sowohl kurzfristige und langfristige Energie erhalten helfen.

Gemüse

Gemüse enthalten mehrere Energie erzeugenden Nährstoffe, und einige werden Sie sogar ein wenig Protein geben (wenn auch nicht annähernd so viel wie Quellen wie Fleisch, Eier, Milchprodukte, Nüsse und Bohnen).

Hier sind mehrere, die Ihre Müdigkeit helfen zu beseitigen:

  • Asparagus: Magnesium, Kalium, Protein
  • Avacoados: Kalium, Magnesium, Protein
  • Broccoli: CoQ10, Magnesium, Kalium, Protein
  • Karotte: Magnesium, Kalium
  • Cauliflower: CoQ10, Magnesium, Kalium
  • Spinat: Eisen, Magnesium, Kalium, Protein
  • Squash: Magnesium, Kalium, Protein
  • Süßkartoffeln: Magnesium, Kalium, Protein

Wie Obst, Gemüse enthält Kohlenhydrate, aber in der Regel weniger als Frucht hat.

Körner

Körner sind eine Quelle für Kohlenhydrate für schnelle Energie sowie einige Nährstoffe für nachhaltige Energie. Eine gute Wahl ist:

  • Brauner Reis: Eisen, Magnesium, Kalium, Protein
  • Haferflocken: Eisen, Magnesium, Kalium, Protein
  • Vollkorn: Eisen, Magnesium, Kalium, Protein
  • Weißer Reis: Eisen, Magnesium, Kalium, Protein

Viele Frühstückszerealien enthalten diese Körner und sind auch mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert, so dass sie gute Quellen für Müdigkeit Kämpfer sein, wie gut.

Ein Hinweis auf Milchersatz

Beliebte Ersatz für Milch enthalten einige Energie erzeugenden Nährstoffe, entweder auf natürliche Weise oder durch Anreicherung.

Jedoch können diese Getränke weniger ähnlich wie ihre primären Zutaten, als Sie vielleicht denken. Das ist aufgrund der Substanzen während der Verarbeitung oder wegen zugesetztem Wasser oder andere Inhaltsstoffe verloren. Hier ist, wie einige von ihnen stapeln:

  • Mandelmilch: ein hohes Maß an Kalium , aber geringe Mengen an Eisen, Magnesium und Eiweiß
  • Reismilch: geringe Mengen an B – Vitaminen und Eiweiß
  • Sojamilch: moderate Mengen an Riboflavin (ein B – Vitamin), Magnesium und Eiweiß; hohe Kalium

Die genauen Mengen dieser Nährstoffe variieren je nach Marke und Rezepte, und einige Arten befestigt werden können, und damit mehr als andere zur Verfügung stellen. Der beste Weg, um genau zu wissen, was Sie bekommen ist, um die Etiketten zu lesen.

Ein Hinweis auf Koffein

Koffein gibt Ihnen schnelle Energie, aber es ist ein Stimulans, das heißt, es Ihrem Körper die Prozesse beschleunigt, anstatt Ihre Zellen zu nähren. Es ist nicht eine von Natur aus schlechte Sache in der Tat, Kaffee und Tee beide einige gesundheitliche Vorteile haben.

Koffein kann jedoch dazu führen, einige Probleme. Sie wissen wahrscheinlich, kann es Sie nervös machen und stören Ihren Schlaf, vor allem, wenn Sie eine Menge haben oder es spät am Tag zu konsumieren.

Hinzu kommt, dass, obwohl, kann es für Menschen mit bestimmten Bedingungen besonders schlecht sein, die Beeinträchtigung der Energieproduktion verfügt, wie Fibromyalgie und Chronic Fatigue Syndrom. Einige Experten auf diesen Krankheiten nennen Koffein und andere Stimulanzien „überprüft Ihr Körper kann nicht Geld“, weil sie falsche Energie liefern und später verlassen den Körper noch mehr entwässert als üblich.

Wenn Sie eine Bedingung, die niedrige Energie und erhebliche Müdigkeit verfügt, sollten Sie Ihren Arzt über die möglichen negativen Auswirkungen von Koffein und anderen Stimulanzien fragen.

Letzter Gedanke

Wenn Sie scheinen chronisch niedrige Energie zu haben, sollten Sie darüber mit Ihrem Arzt sprechen. Er kann sich auf Lifestyle-Faktoren, wie hohe Belastung oder unzureichende Schlaf zurückzuführen sein, aber es kann auch von Mangelernährung oder einer nicht diagnostizierten Krankheit einzudämmen. Egal, die Ursache, Ihre Ernährung zu entscheiden zu verbessern, ist eine gute Sache.

Wenn der Auswahl von Lebensmitteln, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, mehr als nur, wie viel Energie es Ihnen geben kann. Sicherlich gibt es viel mehr zu Nährwertprofilen als die Vitamine und Mineralien, die hier beschrieben. Doch diese Lebensmittel zu wissen, und was sie enthalten können Ihnen helfen, intelligente Entscheidungen über Ihre Ernährung. für mehr Energie Essen können Sie erreichen für ungesunde Snacks oder Stimulanzien Sie durch den Tag helfen, zu vermeiden und zu erhalten, was zu einer besseren allgemeinen Gesundheit führen könnte.

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.