Ist Olivenöl Glutenfrei?

Posted on

6 Empfohlene Marken und One Olivenöl zu vermeiden

Olivenöl und Ihr Herz

Plain Olivenöl ist glutenfrei, da es Oliven und sonst nichts enthält. Allerdings ist es möglich, unter bestimmten Umständen für bestimmte Marken und Sorten von Olivenöl (insbesondere aromatisierte Sorten) wird mit Gluten Kreuzkontamination, so dass Sie vorsichtig sein müssen, wenn die Entscheidung, welche Marke von Olivenöl zu kaufen.

Diese sechs Olivenöl-Marken sind für die im Anschluss an die glutenfreie Diät empfohlen:

  • Bariani Extra Natives Olivenöl (in einer glutenfreien Anlage produziert)
  • Filipp Berio Olivenöl (Etiketten Produkte „glutenfrei“)
  • Jovial Extra Natives Olivenöl (in einer allergenfreien Anlage produziert)
  • Mary Ruth Organics Ice-Pressed Raw Natives Olivenöl Extra (mit der Bezeichnung “glutenfrei”)
  • Palermo Olivenöl (zertifiziert glutenfrei)
  • Pompeianischen Olivenöl (mit der Bezeichnung „glutenfrei“)

Lesen Sie weiter um die Details der einzelnen Marke, und was müssen Sie über Olivenöl wissen, wann Sie essen glutenfrei.

Herstellung von Olivenöl

Olivenöl wird durch Drücken Oliven erzeugt, so dass das Öl herausgedrückt. Es ist so einfach, dass es wirklich einfach ist (wenn auch nicht sehr effizient) Olivenöl zu Hause zu machen: fünf Pfunde frischer Oliven (nicht marinierte) produziert weniger als zwei Tassen Olivenöl. Olivenpressen sind seit vielen Tausenden von Jahren in Gebrauch über Teilen Europas und dem Mittleren Osten.

Kommerziell wird Olivenöl entweder durch Pressen extrahiert (wie Sie zu Hause tun können, aber in großem Maßstab), von einer Zentrifuge oder durch dem, was „Kalttauch“ (alternativ bekannt als „die Simolea-Methode“) genannt wird.

In einigen Fällen wird Wärme verwendet, um den Prozess zu erweitern.

Durch Drücken wird als eine der besten Möglichkeiten, Olivenöl zu machen. Zunächst werden die Oliven (Pits und alle) geschliffen werden zu einer Paste auf. Dann wird die Paste zwischen den Scheiben gedrückt, um das Öl zu extrahieren. Kalttauch, die Klingen, die tauchen in die Olivenöl Paste beinhaltet wiederholt eine leichte Beschichtung von Öl zu sammeln, dann ist abgewischt wird auch überlegen angesehen.

Wenn Olivenöl markiert ist „kaltgepresstes“, das heißt, wurde keine Wärme verwendet wird; Wärme kann bewirken, dass das Öl oxidiert werden, was macht es weniger gesund und wünschenswert.

Art und Verwendung

Olivenöl kommt in vielen verschiedenen Sorten oder „Typen“, darunter eine, die in Lampen als nur geeignet für die Verbrennung bezeichnet wird. Aber das Olivenöl Sie im Supermarkt finden kann in vier Haupttypen unterteilt werden:

    • Natives Olivenöl extra. Dies gilt als die beste Olivenöl sein. Es ist nur mit chemischen Extraktionsverfahren hergestellt (zB Pressen, Zentrifuge oder kalt Tauchen), und es ist fast immer kalt gepresst. Natives Olivenöl extra wird dunkler in der Farbe grün, wird viskoser als andere Öle und wird wie Oliven schmecken. Verwenden Sie dieses Olivenöl über Salate oder in anderen Rezepten, aber mit dem Kochen vorsichtig sein, da es schwer wird rauchen , wenn es zu heiß wird.
    • Natives Olivenöl . Diese Sorte wird als eine Stufe unter nativem Olivenöl extra sein. Es ist nur mit mechanischen Verfahren gewonnen, aber Wärme manchmal verwendet wird. Natives Olivenöl kann ein leichter in der Farbe grün sein , wenn sie extra natives Olivenöl verglichen und kann ein bisschen weniger viskos zu sein scheint. Sie können natives Olivenöl für Salate oder zum Kochen verwenden. Es ist auch weniger teuer als natives Olivenöl extra.
  • Reines Olivenöl (manchmal einfach als „Olivenöl“ bezeichnet). Dies ist ein sehr raffiniertes Olivenöl. Es ist grünlich-gelb in der Farbe und ist viel weniger viskos als natives Olivenöl extra, und es ist geschmacksneutral. Dies ist eine gute Wahl für das Kochen, da es raucht weniger als natives Olivenöl extra.
  • Leichtes Olivenöl. Dies ist die stark raffinierte Art von Olivenöl Ihnen begegnen. Es ist hellgelb in der Farbe (mit einem Hauch von Grün). Dies ist die beste Wahl von Olivenöl für Hoch Hitze kochen.

Die meisten gute Köche werden zwei verschiedene Arten von Olivenöl haben praktisch: eine Flasche aus hochwertigem Olivenöl extra vergine (zur Verwendung in Salatdressings und anderen Anwendungen, bei denen Geschmack Schlüssel ist), und ein andere Flasche mit reinem Olivenöl oder leichten Olivenöl ( für den Einsatz in Hochtemperaturanwendungen, wie beispielsweise Braten und sauteeing).

Wenn es enthält Gluten

Da Olivenöl aus Oliven hergestellt wird, sind die einzigen Möglichkeiten für Gluten um das Bild zu geben durch Gluten Kreuzkontamination in der Verarbeitung, oder durch zusätzliche Zutaten.

Es ist möglich, für Olivenöl in der Verarbeitung Kreuzkontamination zu sein. Die verwendete Ausrüstung Olivenöl produzieren spezialisiert, aber theoretisch könnte es auch verwendet werden, um Weizenkeimöl zu machen. Alternativ könnte Olivenöl in einer gemeinsamen Anlage hergestellt werden, die auch glutenhaltige Produkte verarbeitet.

Es ist auch möglich, aromatisiert oder infundiert Olivenöl hinzugefügt Zutaten enthalten, die aus einem Gluten Getreide abgeleitet sind. In der Praxis ist das einzige Gluten bezogene Risiko, das Sie in Olivenölen begegnen werden in Rauchgeschmack Öl-Gerste als Bestandteil natürlichen Raucharoma verwendet. Daher sollten Sie alle aromatisierten Olivenöle vermeiden, die „natürliche Raucharoma“ oder „Raucharoma“ als Zutat Liste, wenn Sie mit dem Hersteller doppelt geprüft haben und festgestellt, dass das Raucharoma nicht Gerste enthält.

Es ist theoretisch möglich, andere Gewürze und Aromen in aromatisiert oder infundiert Olivenöl verwendet Gluten enthalten, auch auf sehr niedrigem Niveau. Deshalb, wenn Sie besonders empfindlich sind Gluten zu verfolgen, können Sie nur mit den empfohlenen Marken von einfachen Olivenöl halten sollte (es ist einfach, Ihre eigenen Gewürze und Aromen hinzufügen).

Empfohlene Marken

Folgende Hersteller behaupten, dass ihre Olivenöle sind glutenfrei:

  • Bariani Natives Olivenöl Extra . Bariani ist eine kleine kalifornische Firma , die nur kalt gepressten extra natives Olivenöl und Balsamico – Essig in kleinen Chargen produziert. Es ist teuer, aber hat eine Gefolgschaft unter einigen in der glutenfreien Gemeinschaft für seine Reinheit und Geschmack gewonnen.
  • Filipp Berio Olivenöl . Diese Firma, die sich als Rechnungen “die Vor- und Nachnamen in Olivenöl” , macht sieben verschiedene Sorten, darunter: Robusto Extra Virgin, Extra Virgin, Delicato Extra Virgin, Bio Extra Virgin, die 100% italienische Bio – Extra Virgin, California Extra Virgin , reines Olivenöl, und extra Light. Alle sind mit „glutenfrei.“
  • Jovial Bio Natives Olivenöl Extra. Das Olivenöl kann Ihnen passen , wenn Sie mehr als nur Gluten Körner allergisch oder empfindlich sind. Baumnüsse, Erdnüsse, Soja, Milchprodukte, Eier, Weizen, Fisch, Muscheln und Mais: Nach Angaben des Herstellers wird das Olivenöl in einer eigenen Einrichtung frei von gemacht.
  • Mary Ruth Organics Ice-Pressed Raw Natives Olivenöl Extra . Oliven bei einer noch kälteren Temperatur als herkömmliche kaltgepresstes Olivenöl Pressen ermöglicht das resultierende Öl mehr Geschmack und Nährstoffe zu behalten, nach Angaben des Unternehmens. Mary Ruth Organics Etiketten sein Olivenöl „glutenfrei.“
  • Palermo Olivenöl. Diese Öle-in extra virgin und reinen Sorten-zertifiziert sind glutenfrei durch die Gluten-Free Certification Organization (GFCO), die Unternehmen erfordern Produkte zu testen , um sicherzustellen , dass sie weniger als 10 Teile pro Million von Gluten.
  • Pompeianischen Olivenöl . Sie sollten pompeianischen der Lage sein , in Ihrem örtlichen Supermarkt zu finden. Der Hersteller macht vier verschiedenen Klar Olivenöle: Extra Virgin Robust, Extra Virgin Glatte Oberfläche, Klassik pur, und Extra Light Schmecken. Alle sind „ von Natur aus glutenfrei“ betrachtet nach Angaben des Unternehmens.

Letzter Gedanke

In fast jedem Fall, Olivenöl ist glutenfrei. Just vermeiden Rauchgeschmack Olivenöle, die Gerste enthalten. Wenn Sie besonders empfindlich sind Gluten zu verfolgen, Stick mit einer glutenfreien markierten Olivenöl (damit Sie wissen die Hersteller die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen gegen Gluten Kreuzkontamination stattgefunden haben).

Olivenöl, das in der Mittelmeer-Diät stark vertreten ist, ist eine große Bereicherung für Ihre eigene Ernährung. Verwenden Sie es hausgemachte glutenfreie Salatdressings und Marinaden, nieseln es auf glutenfreie Kekse zu machen, oder Top-Gemüse mit ihm, bevor sie in den Ofen braten.

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.