Kann Alkohol Impair Muskelwachstum und Fitness-Level?

Posted on

Kann Alkohol Impair Muskelwachstum und Fitness-Level?

Die Forschung hat gezeigt, Alkoholkonsum kann einen herben Rückschlag in Muskel-Gewinnen verursachen und das Erreichen Fitness-Ziele. Die Forschung hat Alkohol reduziert Muskelproteinsynthese (MPS) gefunden, unser Muskelwachstum zu beeinträchtigen. Studien zeigen auch, Alkohol Hormonspiegel zu verändern und unseren Stoffwechsel zu verringern. Das bedeutet, unsere Fähigkeit, Körperfett zu einem Problem zu reduzieren.

Es gibt auch das Problem der nicht in der Lage Alkohol in Maßen zu trinken. Die USDA diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfiehlt nur ein alkoholisches Getränk pro Tag für Frauen und nicht mehr als zwei für Männer. Aber ein Getränk zu genießen hat die flüssige Mahlzeit betrug und Belohnung wurde ein hartes Training für den Abschluss und kann bis zu zwei oder mehr führen.

Die Forschung hat einige positive Nutzen für die Gesundheit zu moderatem Alkoholkonsum gezeigt. Wenn Alkohol in Maßen verzehrt wird, wird es gezeigt unsere gute Cholesterin (HDL) zu erhöhen, Insulinresistenz und reduziert Stress. Andere Studien zeigen, die Negative von Alkohol zu trinken, das Positive überwiegen.

Es kommt wirklich auf die bestmöglichen informierte Wahl über Alkoholkonsum und Ihre Fitness-Ziele.

Wachstum Alkohol und Muskel

Eine kleine Studie wurde durchgeführt, wie Alkoholkonsum beeinträchtigt die Muskelproteinsynthese (MPS). Forschung Darunter befanden sich acht körperlich aktive Männer durchführen Gewichtheben und Intervall-Training als Teil des Testprozesses. Sie verbrauchen Molkeprotein und Alkohol unmittelbar nach dem Training und wiederum vier Stunden später. Sie verbrauchen auch eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zwei Stunden nach dem Training. Muskelbiopsien wurden in Ruhe genommen, zwei und acht Stunden nach der körperlichen Ertüchtigung.

Die Ergebnisse zeigten, Alkoholspiegel über die Grundlinie nach dem Training erhöht sowohl mit Protein und Kohlenhydrat-Verbrauch. Muskelbiopsien folgende körperliches Training ermäßigte Muskelproteinsynthese (MPS) angegeben. Alkohol konsumiert mit Protein reduziert MPS um 24% und 37%, wenn sie mit Kohlenhydraten kombiniert. Das Ergebnis zeigte eine partielle Rettung von MPS, wenn Protein mit Alkohol, aber immer noch eine negative Abnahme verbraucht wurde.

Forschungsergebnisse

Die Forscher schlossen daraus Alkohol ausgeschenkt wird die Muskelproteinsynthese (MPS) trotz raubend optimale Ernährung beeinträchtigen. Die Menge an Alkohol konsumiert wurde von Athleten auf berichteten binge drinking basiert. Weil Alkoholkonsum noch mehr unter den Athleten sein könnte, könnten die Testergebnisse möglicherweise noch weiteren Rückgang der MPS liefern.

Die Ergebnisse liefern genügend Beweise für Alkoholkonsum und Muskelerholung Bildungsbewusstsein zu Athleten und Trainer vorzuschlagen.

Alkohol und Fat Burning

Alkohol wird gezeigt, den Stoffwechsel zu reduzieren und verringert unsere Fähigkeit, Fett zu verbrennen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, wie unser Körper reagiert anders auf Alkohol als reale Nahrung zu essen. Unser Körper sieht Alkohol als Toxin und nicht ein Nährstoff, so dass wir nicht in der Lage sind, Alkohol zu speichern Kalorien in der gleichen Weise wie Lebensmittel Kalorien. Stattdessen aus unserem Stoffwechsel Verschiebungen zur Beseitigung giftiger Abfälle gelagert Lebensmittel Kalorien zu verbrennen. Die primären toxischen Chemikalien von Alkohol hergestellt werden Acetaldehyd und Acetat genannt.

Sie können einen fast sofortigen Drang bemerken bereits nach zwei Drinks ins Bad zu gehen. Ihr Körper wird unter Verwendung vorübergehend die unerwünschten Nebenprodukte als Brennstoff selbst von Giftstoffen zu befreien. Dies verlangsamt unseren natürlichen Stoffwechsel des Fettgewebes oder Fettreserven verbrannt werden. Die Forschung hat festgestellt, dass Alkohol Fett als Brennstoff ersetzt und trägt eine Menge Kalorien zu unserem täglichen Bedarf.

Also, während wir ein paar Drinks genießen, unser Stoffwechsel ist auf Pause für die Fettverbrennung und zuerst den Alkohol abzubauen. Die Kalorien von jedem konsumierten Nahrungsmitteln bekommen als Fett gespeichert. Andere Untersuchungen zeigen, Alkohol vor allem unsere Fähigkeit zu verringern, Fett zu verbrennen um den Bauch. Wir haben alle den berüchtigten Begriff gehört „Bierbauch“.

Und nach Langzeitstudien in dem veröffentlichten International Journal of Obesity , ältere Frauen , die tranken zeigten mäßig weniger Gewichtszunahme als Frauen , den Alkohol vollständig eliminierte. Es scheint , diese Frauen ein wärmendes Getränk konsumiert und an diesen Tagen nahm in weniger Kalorien und waren körperlich aktiv.

Ist dies das Ende des entspannenden Glas Wein vor dem Abendessen? Nicht genau, wie Forschung hat in Maßen gezeigt trinken können für unsere Gesundheit von Vorteil sein.

Alkohol und Hormone

Es scheint nicht schlüssig Beweise auf den Alkoholkonsum und den Testosteronspiegel zu sein. Allerdings ist Forschung zeigen, dass er ziemlich viel Alkohol Testosteron verändern würde.

Ungefähr neun Getränke für einen 180lb Mann müßten verbraucht werden, um Testosteron Hormonspiegel nach dem Training zu senken, nach einigen Studien. Verminderte Testosteron bei Männern kann das Muskelwachstum, verringern die sexuelle Funktion und erhöhen das Risiko von Osteopenie / Osteoporose beeinträchtigen.

Andere Untersuchungen zeigen, hohe Alkoholkonsum die Umwandlung von Testosteron in Östrogen stimuliert. Pflanzen verwendet alkoholische Getränke zu produzieren enthalten Phytoöstrogene, die das männliche Geschlechtshormon beeinflussen können. Es scheint, starker Alkoholkonsum die Aktivität des Enzyms Aromatase erhöht. Dieses Enzym ist verantwortlich für das männliche Geschlechtshormon (Testosteron) in das weibliche Sexualhormon Umwandlung (Östrogen). Erhöhte Östrogen bei Männern kann potenziell Hodenfunktion und Symptome der Feminisierung verursachen.

Bedeutet dies, Männer sollten keinen Alkohol trinken, um ihre Männlichkeit zu bewahren? Die Forschung so schließt weit übertrieben oder starker Alkoholkonsum ist, was gesundheitliche Probleme verursacht. Trinken gelegentlich und in Maßen (nicht mehr als zwei Drinks für Männer) keine negativen Auswirkungen auf die männliche Reproduktion oder Magermasse Gewinne haben, gezeigt.

Alkohol und Essen gesund

Alkoholkonsum kann zu einem verminderten Hemmungen und Mindless Eating führen. Der Alkoholkonsum führt zu übermäßigem Essen und zu viele Kalorien aufwendig, hat die Forschung gezeigt.

Wenn unter dem Einfluss können wir nicht viel Gedanken in eine gesunde Ernährung setzen.

Alkohol und geht Hand in Hand und das Ergebnis zu essen ist in der Regel eine erweiterte Taille. Eine Studie über die Kalorienzufuhr und Alkohol angegebenen Personen, die Wein tranken am Mittag zusätzlich 200 Kalorien täglich konsumiert. Die zusätzlichen Kalorien im Laufe der Zeit verursacht signifikante Gewichtszunahme für die meisten der Teilnehmer.

Seien Sie sich bewusst, wie viele Kalorien Sie trinken:

  • Beer (12 Unzen) – 150 Kalorien
  • Wein (5 Unzen) – 100 Kalorien
  • Destillate (1,5 Unzen) – 100 Kalorien

Alkohol und Schlaf

Alkohol kann uns entspannt fühlen, ist aber gezeigt, negativ auf den Schlaf beeinflussen. Schlaf ist wichtig für die Muskelregeneration und Gewebereparatur. Ohne ausreichenden Schlaf, wir sind auf einem optimalen Niveau funktioniert nicht in der Lage.

Alkohol ist ein Beruhigungsmittel und kann zunächst hilft uns schlafen zu gehen, aber durchzuschlafen ist das Problem. Untersuchungen zufolge stört Alkohol unser restaurative oder schnelle Augenbewegungen (REM) Schlaf. Ohne den REM-Schlaf, können wir tagsüber Schläfrigkeit, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen auftreten.

Der American Council on Exercise zeigt Alkohol beeinträchtigt Schlaf-Muster, was zu erhöhter Müdigkeit und körperlicher Belastung. Ohne gesunden reparative Schlaf, unsere sportliche Leistung und Stärke erheblich beeinträchtigt werden.

Studien zeigen, mit einem oder zwei Getränken (moderater Alkoholkonsum) scheinen nicht unseren Schlaf nicht zu beeinträchtigen. Gestörter Schlaf kann mit übermäßigem Alkoholkonsum auftreten. Es ist auch nicht zu benutzen Alkohol als Schlafmittel empfohlen, um das Risiko von Alkoholabhängigkeit zu vermeiden.

Alkohol und Ernährung

Alkohol enthält leere Kalorien fehlt Nährwert für den Körper. Es gibt sieben Kalorien pro Gramm im Vergleich zu vier Kalorien pro Gramm bei gesunden Kohlenhydraten gefunden. Hinzufügen von mehr ungesunden Kalorien, um den Körper Viele erwachsenen Getränke mit zuckerhaltig Mischer gemischt.

Der Alkoholkonsum wird gezeigt, durch eine Verringerung der Verdauungsenzyme Nährstoffaufnahme beeinträchtigen. Es kann auch die Nährstoffaufnahme zu beeinflussen befindlichen Zellen im Verdauungstrakt schädigt. Ohne normale Verdauungsfunktion, auch gesunde Nahrung ist möglicherweise nicht in der Lage verwendet werden, um den Körper zu profitieren.

Studien zeigen, übermäßiger Alkoholkonsum den Körper absorbiert ausreichend Protein und anderen Nährstoffen verhindern. Wir benötigen ausreichend Nährstoffe in optimalem Fitness-Level zu funktionieren und zu bauen und Erhaltung der Muskelmasse.

Letzter Gedanke

Fit und gewinnen Muskel bedeutet nicht, Alkohol vollständig zu beseitigen. Es bedeutet einfach, gesündere Entscheidungen zu treffen. Der Aufbau Magermasse und die Fettverbrennung ist harte Arbeit und ausgezeichnete Nährstoffaufnahme wesentlich ist. Da Alkohol Nährstoffwert fehlt, erscheint gelegentlich raubend und in Maßen eine akzeptable Option. Die Anwendung der USDA empfohlenen Richtlinien von nicht mehr als ein alkoholisches Getränk für Frauen und zwei Männer nicht negativ gezeigt, das Muskelwachstum und Fitness-Level zu beeinflussen. aber zu viel trinken ist eindeutig nicht gesund für Sie. Sie können entscheiden, nicht für eine optimale Fitness teilnehmen, aber wenn Sie Alkohol zu konsumieren wählen, zu begrenzen Sie die Aufnahme empfohlen.

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.