Gesundheitliche Vorteile von Glucomannan – Wurzel-Extrakt verwendet, um hohe Cholesterinwerte zu behandeln und Verstopfung

Posted on

Gesundheitliche Vorteile von Glucomannan - Wurzel-Extrakt verwendet, um hohe Cholesterinwerte zu behandeln und Verstopfung
Glucomannan ist eine Substanz , die aus der Wurzel der Konjac – Pflanze (extrahiert Amorphophallus Konjak ) aus Asien. Glucomannan ist reich an löslichen Ballaststoffen, die Art der Faser, das Wasser anzieht und hilft , Hocker zu erweichen.

Lange in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird , wird Glucomannan jetzt als Nahrungsergänzungsmittel und Gewichtsverlust Hilfe verkauft. Das pflanzliche Heilmittel wird aus dem Yamswurzel artigen Knollen der Konjac – Pflanze gewonnen. Die Knollen, gemeinhin als Elefanten Yams, sind in der japanischen Küche verwendet , um Yam Kuchen (machen konnyaku ) und Nudeln ( shirataki ).

Konjac wird auch als eigenes als Teufelszunge, Voodoo – Lilie und Schlange Palme bekannt. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Konjac Mehl verwendet , um ein pflanzliches Medikament wie bekannt zu machen Hongqu.

Nutzen für die Gesundheit

Als lösliche Faser arbeitet Glucomannan durch im Darm Aufbau bulk. Dies hilft nicht nur entlastet Verstopfung, aber es kann auch die Aufnahme von Zucker und Cholesterin aus dem Darm verlangsamen.

In der alternativen Medizin, hat Glucomannan eine lange Geschichte der Verwendung als „Detox-Hilfe.“ Befürworter behaupten, dass Glucomannan bei der Behandlung von Allergien, Asthma, Husten, Hautprobleme, Verstopfung, Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte helfen kann.

Glucomannan ist auch den Alterungsprozess angenommen, Gewichtsabnahme zu fördern, verlangsamen und sogar bestimmte Formen von Krebs zu bekämpfen. Einige dieser Forderungen sind besser durch Forschung unterstützt als andere. Hier ist ein Blick auf einige der wichtigsten Ergebnisse:

Hoher Cholesterinspiegel

Glucomannan hilft den Cholesterinspiegel in Schach halten kann, schlägt vor , eine Überprüfung im Jahr 2008 von Studien in dem veröffentlichten American Journal of Clinical Nutrition .

Auf der Grundlage einer Überprüfung von 14 klinischen Studien, erschienen Glucomannan Gesamtcholesterin und „schlechte“ Low-Density-Lipoprotein (LDL) Cholesterin zu senken. Auf der anderen Seite, es tat nichts „gut“ High-Density-Lipoprotein (HDL) Cholesterin oder Blutdruck zu verbessern.

Die Qualität der überprüften Studien war zu schlecht mäßig. Weitere Forschung ist notwendig , um festzustellen , ob Glucomannan ist eine sichere und praktikable Behandlungsoption für Hyperlipidämie (hohe Cholesterinwert).

Verstopfung

Lösliche Ballaststoffe jeglicher Art kann die Verdauung helfen, erhalten oder zu verbessern. Die meisten Gesundheitsbehörden empfehlen eine Gesamtballaststoffaufnahme von 25 bis 30 Gramm pro Tag mit etwa einem Viertel-6 bis 8 von löslichen Ballaststoffen Gramm-coming.

Glucomannan ist eine vernünftige Option, vor allem, wenn Sie chronische Verstopfung haben. Es scheint auch bei Kindern und schwangeren Frauen sicher für den kurzfristigen Einsatz zu sein.

Eine 2018 – Studie im Journal of Family Medicine und Primary Care berichtet , dass Glucomannan wirksamer war Verstopfung als Magnesiumhydroxid (verwendet in Mylanta und Milch von Magnesia) während des dritten Trimesters der Schwangerschaft bei der Linderung.

Gewichtsverlust

Es gibt einigen Streit darüber, ob die metabolischen Effekte von Glucomannan übersetzen zu Gewichtsverlust. Die Ergebnisse der klinischen Studien weitgehend gemischt wurden.

A 2005 Überprüfung der Studien in der veröffentlichten Alternative Therapien in Gesundheit und Medizin Schluss gekommen , dass Glucomannan Ergänzungen in 2- bis 4-Gramm täglich Dosen eingenommen, Gewichtsverlust bei übergewichtigen oder fettleibigen Erwachsenen erhöht. Der Verlust war vor allem auf eine vorzeitige Sättigung (das Völlegefühl nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel) zugeschrieben.

Jüngste Studien haben nicht Ähnliche Schlüsse gezogen.

Laut einer 2013 – Studie von Rush University, eine tägliche 4-Gramm – Dosis von Glucomannan übernommen 8 Wochen nichts tat Gewichtsabnahme zu fördern oder erheblich Körperzusammensetzung, Hunger / Sättigung oder Cholesterin oder Blutzuckerspiegel zu verändern.

Diabetes

Entgegen der landläufigen Meinung hat Glucomannan weniger Einfluss auf den Blutzuckerspiegel als erwartet. Dies ist überraschend, da Glucomannan geht durch den Darm weitgehend intakt und kann bis zu 50-fache seines Gewichts an Wasser aufnehmen.

Während es wäre anzunehmen, dass dies die Aufnahme von Zucker (Glukose) im Verdauungstrakt verlangsamen würde, hat die meisten Forschung gezeigt, dass dies nicht der Fall.

Gemäß die 2013-Studie von Rush University, ein Acht-Wochen-Kurs von Glucomannan führte tatsächlich zu einem leichten Anstieg der Glukose Nüchternblut im Vergleich zu Placebo.

Unter Studienteilnehmer wurden alle einzelnen Umkehrungen zugeschrieben zu Gewichtsverlust und nicht die Auswirkungen von Glucomannan selbst.

Andere Studien haben, dass Glucomannan Ergänzungen gezeigt vor einer Mahlzeit einen vorübergehenden Abfall des Blutzucker liefern kann, aber hatte keine nachweisbare Wirkung auf die Insulin oder HbA1c-Wert.

Mögliche Nebenwirkungen

Glucomannan Ergänzungen werden in der Regel als sicher angesehen, wenn genommen, wie vorgeschrieben, sondern sind nur für die nur die kurzfristigen Einsatz. Es ist wenig über ihre langfristige Sicherheit bekannt. Häufige Nebenwirkungen sind Blähungen, Durchfall, Aufstoßen, Blähungen und Magenverstimmung.

Da Glucomannan 50-fache seines Gewichts an Wasser aufnehmen kann, ist es wichtig, dass Sie es mit nicht nehmen weniger als 8 Unzen Wasser. die Ergänzung „trocken“ kann beim Verschlucken zu ersticken oder die Blockade der Speiseröhre oder Darm führen.

Obwohl Glucomannan ist unwahrscheinlich, dass Ihre Anti-Cholesterin oder Anti-Diabetes-Medikamente zu beeinflussen, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Sie auf diese Medikamente sind und beabsichtigen, Glucomannan zu verwenden.

Auch wenn sie sich sicher sind, vermutet wird, verwenden Sie nie Glucomannan bei Kindern oder während der Schwangerschaft, ohne vorher mit Ihrem Kinderarzt oder OB / GYN zu sprechen.

Dosierung und Zubereitung

Glucomannan Pulver, Kapseln und Tabletten sind weit online verfügbar und verkauft in vielen Naturkostläden und Geschäfte in Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert. Die meisten sind im Bereich von 500 bis 2.000 Milligramm in Dosen formuliert.

Es gibt keine Richtlinien, um die angemessene Verwendung von Glucomannan Ergänzungen zu lenken. Je nach den Zielen der Behandlung, Dosierungen von bis zu 9 Gramm (9.000 mg) pro Tag, aufgeteilt in drei bis vier Dosen, gelten als sicher. Immer sicher sein, jede Dosis nehmen mit mindestens 8 Unzen (250 Milliliter) Wasser.

Für Kinder, Dosen sollen nicht mehr als 100 Milligramm pro Kilogramm pro Tag (mg / kg / Tag). Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, die richtige Dosierung zu berechnen.

Wonach schauen

Nahrungsergänzungsmittel sind in den Vereinigten Staaten weitgehend unreguliert und deutlich von einer Marke zur anderen variieren kann. Um sicherzustellen, Qualität und Sicherheit, entscheiden sich für Ergänzungen, die von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle wie die US Pharmacopeia (USP), ConsumerLab oder NSF International getestet wurden.

Auch halten Sie ein Auge für Marken, die unter den Vorschriften des US Department of Agriculture Bio-zertifiziert. Dies wird eine größere Reinheit und Sicherheit gewährleisten.

Am wichtigsten ist, versuchen Sie nicht von gesundheitsbezogenen Angaben beeinflussen zu lassen, die oder nicht wahr sein können. In der Vergangenheit Hersteller wie Vitacost, PediaLean, Kräuter Worldwide Holdings, BioTrim und Obesity Research Institute wurden von US Food and Drug Administration (FDA) oder Federal Trade Commission (FTC) mit falschen Behauptungen über Glucomannan Ergänzungen geladen.

Andere Fragen

Was sind die besten Nahrungsquellen von Glucomannan?

Glucomannan ist in hohen Konzentrationen in shirataki Nudeln, eine Art von Gelatinenudel mit fast keine Kalorien oder Kohlenhydrate gefunden. Shirataki werden oft als Pasta Ersatz in Low-Carb-Diäten verwendet und nehmen gut zu rühren-Braten und Suppen.

Wenn Sie direkt zur Quelle gehen wollen, können Sie in der Lage sein zu Konjakwurzel in größeren asiatischen Lebensmittelgeschäften. Es hat einen Taro artigen Geschmack und ein rutschigen Mund Gefühl , wenn gegessen. Konjakwurzel wird am häufigsten machen traditionelle japanische Gerichte wie verwendet oden (eine Art Fischkuchen) und nikujyaga (ein langsam gekochtes Fleisch – Eintopf).

Auch bekannt als Elefant Yamswurzel, sollte Konjakwurzel nicht mit japanischer Süßkartoffel (verwechselt wird Dioscorea japonica ).

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.