Wie man richtig Körpermaße Während Weight Loss Nehmen

Posted on

 Wie man richtig Körpermaße Während Weight Loss Nehmen
Wenn es kommt, Verlust zu trainieren und Gewicht, es gibt viele Möglichkeiten, um Ihre Fortschritte zu verfolgen.

Es ist der Maßstab, natürlich, das ist wahrscheinlich die einfachste und am leichtesten zugänglichen, aber es ist ein großes Problem mit der Waage. Leider wird es regelmäßig Sie liegen über Ihre Fortschritte.

Die Skala misst alles, jeden Schluck Wasser, jeden Bissen von Lebensmitteln, die Knochen, Muskeln, Organen, Fett. Es gibt keine Möglichkeit, zu unterscheiden, was Sie gewinnen (die nur Wasser sein könnten) oder zu verlieren (was wiederum könnte Wasser sein).

Das ist, wo Körpermaße in den kommen. Nehmen Sie Ihre Messungen ist ein besserer Weg, Fortschritte zu verfolgen, weil Sie eine Vorstellung davon zu bekommen, was wirklich mit Ihrem Körper passiert.

Sie können sich auf, sagen wir, Ihre abs oder Arme fokussiert werden, aber wenn Sie mehrere Bereiche haben zu sehen, dann können Sie genau herausfinden, wo Ihr Körperfett zu verlieren.

Dies ist eine wichtige Information, da wir alle verlieren Fett in verschiedenen Bereichen und in einer anderen Reihenfolge.

Nehmen Sie Ihre Messungen wird Ihnen versichern , dass das Fett wird kommen aus, auch wenn Sie verlieren nicht genau Fett , wo man nur noch wollen.

Es dauert Zeit für Ihren Körper zu jenen hartnäckigen Bereichen zu umgehen, so Geduld ist auch ein wichtiger Bestandteil.

Was wissen sollten, bevor Sie Ihre Messungen

  • Tragen Einbau Kleidung oder keine Kleidung überhaupt, wenn Sie können.
  • Die Füße stehen zusammen und Körper entspannt für alle Messungen.
  • Verwenden, um eine flexible, unelastische Maßband. Ein Tuch Maßband ist eine gute Option, oder Sie können eine für die Aufnahme Körpermaße, wie der MyoTape Körper Bandmaß speziell gemacht verwenden.
  • Nehmen Sie Ihre Messungen mindestens zweimal und den Durchschnitt der beiden Messungen der endgültigen Zahlen zu erhalten.
  • Keine Sorge, wenn Sie Zoll, ohne zu verlieren, Gewicht zu verlieren. Das ist eigentlich ein Zeichen Sie Fett sind zu verlieren und gewinnen Muskel, die großen Fortschritte sind.

Wie Ihre Maße nehmen

Bei allen Messungen, ziehen Sie das Maßband so dass es auf der Oberfläche der Haut sitzt, aber nicht komprimiert die Haut. Sie können Ihre Messungen in diesem Lernplaner alle 4 Wochen aufnehmen, um zu sehen, wenn Sie Fett sind zu verlieren.

Es ist eine großartige Idee, um Ihre Messungen erstes, was am Morgen nehmen vor dem Essen oder etwas zu trinken. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Messungen wiederholen, nehmen sie zur gleichen Zeit, unter den gleichen Umständen, so dass Sie die Ergebnisse vertrauen können.

Messen Sie Ihren Körper

  • Taille – Finden Sie Ihre natürliche Taille oder den schmalsten Teil des Rumpfes.
  • Hüften – Dies ist der breiteste Teil Ihres glutes. Versuchen Sie, in den Spiegel schaut , während seitlich stehend. Achten Sie darauf , das Band parallel zum Boden.
  • Brust – Stand mit den Füßen zusammen und dem Oberkörper gerade und die breiteste Stelle um Ihre Büste zu finden.
  • Abs – Stand mit den Füßen zusammen und Oberkörper gerade , aber entspannt und finden Sie das breiteste Teil des Rumpfes, oft um den Bauchnabel.
  • Arme – Stehen Sie gerade mit dem Arm entspannt und den Mittelpunkt zwischen dem Schulterknochen und den Ellenbogen eines Armes finden.
  • Oberschenkel – der Mittelpunkt zwischen dem unteren Teil der Gesäß und der Rückseite des Knies oder der breitesten Stelle des Oberschenkels.
  • Waden – Auf halbem Weg zwischen dem Knie und Knöchel.

Ihre Messungen pflegen beim Abnehmen

Eine Sache, die Menschen wollen, wenn sie ein Gewichtsverlust Programm zu starten ist das Fett verschwinden in einigen Bereichen, aber bleiben in anderen Bereichen setzen.

Zum Beispiel will eine Frau möglicherweise keine Brustgröße verlieren, sondern kann von den Hüften und Oberschenkeln mehr verlieren möchte. Ein Mann könnte wollen sein Reserverad verlieren, aber halten seine glutes, wie sie sind.

Die Frage ist, können Sie bestimmte Bereiche erhalten, während in anderen verlieren? Leider können wir nicht wählen, wo das Fett weg kommt.

Spot-Reduktion oder eine Übung für einen bestimmten Körperteil in der Hoffnung tun loszuwerden es Fett, arbeitet nicht mehr als zu versuchen, das gleiche einen bestimmten Bereich des Körpers zu halten.

Ihr Körper verliert Fett als Ganzes und die Bereiche, die überschüssiges Fett länger halten.

Unterm Strich ist, kann man nicht steuern, wo das Fett weg kommt, aber Sie können Ihren eigenen Körper-Typen und die Ihre Eltern und eine anständige Vorstellung schauen, wo Sie neigen dazu, mehr Fett zu speichern und wo nicht.

Zu einem gewissen Grad sind wir alle Geisel durch unsere Gene gehalten, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Änderungen an Ihrem Körper machen. Um dies zu tun, stellen Sie sicher, dass Sie ein komplettes Trainingsprogramm haben, der folgendes beinhaltet:

  • Cardio-Training 3-7 mal pro Woche
  • Krafttraining für alle Muskelgruppen 2-3 mal pro Woche
  • Eine gesunde, kalorienarme Diät, die Sie mehr Kalorien verbrennen können als Sie essen

Folgen Sie diesem Plan und lassen Sie Ihren Körper darauf zu reagieren. Es kann Wochen oder Monate dauern, um Ergebnisse zu sehen, so hilft es, auf andere Ziele zu konzentrieren, wie gesund oder stärker.

Sind Ihre Messungen normal?

Viele von uns kann sich fragen, ob unsere Messungen normal sind für unser Gewicht und Höhe.

Die kurze Antwort ist ja, was auch immer Ihre Messungen sind, sind sie für normal sind Sie . Schauen Sie sich um und Sie werden feststellen , dass jeder hat eine andere Körperform und Größe hat. Es hilft , die allgemeinen Körpertypen zu kennen, die bestimmen , wo wir Fett speichern.

Für Frauen, neigen wir dazu, Körperformen zu verwenden:

  • Apfel – Eine Apfel-förmige Person hat breitere Schultern und schmalere Hüften.
  • Gerade oder rechteckig – Diese Form hat in der Regel einen Taillenumfang , die weniger als 9 Zoll als die Hüften oder in der Brust ist.
  • Pear – Diese Person hat die Hüften , die größer ist als die Brust sind.
  • Sanduhr – In dieser Form wird die Hüften und Brust sind fast gleich mit einer schmaleren Taille.

Manche Frauen fragen sich auch , was eine ‚normale‘ Schulterbreite ist. Auch hier, wie alle anderen Messungen ist die Breite der Schultern normal für Sie , aber vielleicht nicht für jemand anderen.

Im Durchschnitt Schulterbreite für Frauen bewegt sich um die 17 Zoll. Das ist die Messung von der Spitze einer Achselhöhle zum anderen entlang dem Rücken. Beachten Sie, dass für Frauen, ist die Hüfte Linie in der Regel der breiteste Teil des Körpers und bei Männern weitesten Teil der Schulterlinie.

Bei den Männern kategorisieren wir Körper in der Regel Typen anstatt Formen:

  • Endomorph  – Dieser Körper – Typ neigt dazu , ein höheres Körperfett, große Knochen zu haben, und einen langsameren Stoffwechsel, machte es schwer , Gewicht zu verlieren.
  • Mesomorph  – Mit dieser Art, ist eine Person mehr Muskeln und kann leichter zu verlieren Fett und Muskeln zu gewinnen.
  • Ectomorph  – Menschen mit diesem Körper – Typ neigen dazu , schlank zu sein und sogar Mühe Gewicht haben können aufgrund einer schnelleren Stoffwechsel zu gewinnen.

Die meisten von uns fallen irgendwo auf diesem Kontinuum, aber was bedeutet diese Informationen für Sie?

Ihren Körper-Typ oder Form zu wissen, erfahren Sie, wo Ihr Körper überschüssiges Fett speichert. dass das Wissen, können Sie Ihre Frustration Niveau senken, wenn Sie sofort nicht Fett in jenen hartnäckigen Bereichen verlieren.

Solange Sie Fett sind zu verlieren , irgendwo , du bist auf dem richtigen Weg.

Warum Größe und Hose Größe nicht Gleiches Taille?

Einer der frustrierenden Aspekte des Gewichtsverlustes Kauf von Kleidung. Sie können Ihre Taille ganzen Tag lang, messen aber in jedem Kaufhaus gehen und fünf verschiedene Marken von Hosen in der gleichen Größe aufzunehmen und sie sind alle anders gehen passen.

Wenn wir versuchen, Gewicht zu verlieren, viele von uns gleichzusetzen Gewichtsverlust mit einer gewissen Konfektionsgröße. Zum Beispiel gibt es ein Gerücht, dass wenn man 10 Pfunde verlieren, Sie in der Regel über eine Hose Größe nach unten gehen.

Die Wahrheit ist, diese beiden Messungen korrelieren nur nicht, so gibt es keine Möglichkeit zu wissen, wie viel Gewicht jeder Person könnte für kleinere Kleidung zu verlieren braucht.

Warum? Es gibt ein paar gute Gründe:

  • Kein Standard für Größen besteht auch bei den Bekleidungsherstellern – Wir haben alle diese Situation erlebt , wo wir eine Größe in einem Geschäft und eine ganz andere Größe in einem anderen Geschäft sind. Das ist , weil von dem, was wir Vanity Sizing nennen – was eine attraktiveren Größe auf der Kleidung zu setzen kommt nach unten , ohne die Messungen zu verändern.
  • Unsere Körper sind unterschiedlich – Sie können fünf Personen nehmen , die das gleiche Gewicht sind aber feststellen , dass einige haben größere Taille , während andere größere Oberschenkeln oder Waden. Dies macht es unmöglich , nur um vorherzusagen , wie viel eine einzelne Person passen in kleinere Kleidung zu verlieren braucht.

Um dies zu umgehen, halten Sie diese Messungen als getrennte Einheiten, da sie nicht korrelieren. Es ist völlig normal, Gewicht zu verlieren, ohne in, wie Ihre Kleidung passt viel von einer Änderung erfährt.

Noch ein Tipp – Wählen Sie ein Paar Hosen durch zu gehen und versuchen, sie auf alle vier Wochen oder so. Hosen lügen nicht!

Warum Ihr Gewicht stimmt nicht überein immer Ihre Größe

Ein weiteres eigenartiges Phänomen des Gewichtsverlustes ist, dass es durchaus möglich ist Zoll von Ihrem Körper auf der Skala, ohne tatsächlich zu verlieren, Gewicht zu verlieren.

Dies ist ein weiterer Grund dafür, dass die Skala trügerisch sein kann, weil, wie bereits erwähnt, ist es alles wiegt und es kann Ihnen nicht sagen, was abgeht oder was geht weiter.

Das kann frustrierend sein, wenn Sie die Skala sehen gerade … Sie können Ihre Kleidung fühlen immer lockerer, also warum wird die Waage bei der gleichen Anzahl bleiben? Oder noch schlimmer, immer größer?

Dies ist, was passiert, wenn Sie Muskeln sind zu gewinnen. Sie verlieren Zoll, auch wenn Sie nicht, Gewicht zu verlieren und das ist ganz normal, wenn Sie Krafttraining in Ihrer Routine hinzugefügt haben oder Sie eine neue Tätigkeit zu tun, dass Ihr Körper löst mehr magere Muskelgewebe zu bauen.

Muskel nimmt weniger Platz als Fett so, während die Waage sagen Sie können eine Sache, Ihre Kleidung erzählen Sie etwas anderes: Dass Sie Verschlankung.

Deshalb Ihre Messungen können Ihnen sagen, mehr als die Waage und auch, warum es die Körperzusammensetzung ist, nicht Ihr Gewicht, das sagt wirklich die wahre Geschichte. Je mehr Muskeln Sie haben, sind die schlankeren Sie, egal was die Waage sagt.

Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.