Tracking Ihre Weight Loss Fortschritt ohne den Maßstab

Posted on

Tracking Ihre Weight Loss Fortschritt ohne den Maßstab

Die meisten Menschen gehen in den Gewichtsverlust Prozess, gut, um Gewicht verlieren wollen. Allerdings, wenn Sie gerade erst anfangen, kann die Skala die schlechteste Wahl für Ihren Fortschritt zu verfolgen. In der Tat kann Ihr Gewicht die am wenigsten wichtige Sache im Auge zu behalten.

Es kann kontraintuitiv erscheinen, aber die Skala ist besser, zu helfen Sie Ihr Gewicht zu halten, als es bei Ihnen zu helfen, es zu verlieren ist. Der Grund? Es gibt wichtige Veränderungen in Ihrem Körper passieren, dass die Skala nicht messen kann oder erkennen, wie zB:

  • Ändern Body Composition : Während Ihr Gewicht wichtig ist, was noch wichtiger ist , wie viele Muskeln Sie haben. Muskel nimmt weniger Platz als Fett, so dass Sie schlanker aussehen, und es ist mehr metabolisch aktiv. Wenn Sie trainieren, gewinnen Sie Muskeln, erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel und Fett verlieren, aber das Fettabbau wird nicht immer auf der Skala angezeigt. Wo es angezeigt wird , ist in Messungen, wie Ihre Kleidung passt und wie Ihr Körper aussieht. Alles , was passieren kann , auch wenn die Waage nicht bewegt.
  • Veränderungen im Innern : Sie können nicht wissen (oder Pflege) über das, was in Ihrer Zelle passiert , wenn Sie trainieren, aber was dort los ist können tatsächlich helfen , Gewicht zu verlieren. Übung zeigt , wie Sie Ihren Körper mehr Fett verbrennenden Moleküle zu lösen. Der Monteur Sie sind, desto mehr Fett verbrennen Sie und das ist etwas , das Ausmaß nicht messen kann.
  • Mehr Kraft und Ausdauer : Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, werden Sie in der Lage sein , mehr und mehr jedes Mal zu tun. Sie können zu einer Zeit für ein paar Minuten Training beginnen oder leichte Gewichte heben , aber nach ein paar Trainingseinheiten, Ihr Körper passt sich, so dass Sie schwerer heben und mehr gehen. Diese Kraft und Ausdauer meinen Sie Fortschritte machen, aber wenn die Waage nicht bewegt, kann man nicht darauf achten, wie fit Sie bekommen.

Ihr Gewicht ist nur ein Aspekt Ihrer Fortschritte und in vielen Fällen ist es nicht einmal das wichtigste. Es ist bedauerlich, aber für die meisten von uns, die Zahl auf einer Skala ist der bestimmende Faktor, ob wir erfolgreich sind oder nicht haben. Ihr Gewicht als das einzige Maß für Ihren Erfolg zu verwenden ist eine Menge, wie ein Haus zu kaufen ausschließlich auf Quadratmeterzahl basiert. Sicher ist es schön, 3.000 Quadratfuß zu haben, aber was, wenn es gegenüber von einem Stinktier Farm?

Ihr Gewichtsverlust ist die gleiche Weise. Ihr Gewicht bei einer bestimmten Anzahl zu haben wäre schön, aber die Skala können Ihnen nicht sagen, wie fit Sie sind oder wie viele Muskeln Sie haben. Ihre Waage wird nicht jubeln, wenn Sie alle Ihre Workouts für die Woche beenden.

Unter Berufung nur auf der Skala kann Training fühlen wie eine Verschwendung von Zeit, obwohl jeder half man Kalorien zu verbrennen, stärker werden, schützen den Körper vor Krankheiten und machen Sie mehr passen als vorher.

Jenseits der Skala

Wenn Sie sich mit einem Gewicht von Ihnen in einer positiven Art und Weise motiviert, gibt es keinen Grund zu ändern, was du tust. Wenn jedoch die Waage Sie wie ein Versager fühlen, kann es Zeit, etwas Neues wie die Aufgabe, den Gewichtsverlust Besessenheit zu versuchen, die Waage Notwasserung oder Ihr Körperfett zu messen.

1. Abnehmen macht Weight Loss Härtere

Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass Abnehmen kann tatsächlich Gewichtsverlust noch schwieriger machen. Je mehr Sie wiegen, desto mehr Energie Ihr Körper aufwendet um, dass das Gewicht zu bewegen. Wie Sie, Gewicht zu verlieren, wird Ihr Körper verbraucht natürlich weniger Kalorien, etwas, das wir für die Aufnahme in unserem Kalorienkonto nicht oft.

Zum Beispiel, wenn Sie 5’8″ und wiegt 180 lbs, Ihr Grundumsatz könnte um 1545 Kalorien sein. Wenn Sie 20 Pfund verlieren, Ihre BMR ändert, um 50 bis 100 Kalorien fallen.

Das mag nicht viel erscheinen, aber wenn Sie nicht Ihre Kalorien einstellen, wie Sie Gewicht verlieren, werden Sie in einer frustrierenden Plateau am Ende.

Schlagen Sie das Plateau

Das einzige , was mehr als frustrierend nicht zu verlieren Gewicht ist die Kollision mit einem Gewichtsverlust Plateau nach stetigen Fortschritten. Sie trainieren, werden Sie jede einzelne Kalorie zu beobachten, sind Sie diese nah an Ihr Ziel und dann Dinge kommen zum Erliegen.

Beating ein Plateau ist oft mehr über kleine Änderungen zu optimieren, was Sie als über Bord gehen mit Ihrer Diät oder Training Programm tun:

  1. Ändern Sie Ihre Workouts
    • Fügen Sie mehr Cardio – Hinzufügen von einem zusätzlichen Tag von Herzen, auch wenn es ein kurzes ist, sein kann nur , dass zusätzliche Kalorien-brennen Sie müssen über den Buckel zu bekommen.
    • Heben schwerer Gewichte – Schwere Gewichte helfen Sie bauen Muskeln und hilft , Muskeln, Fett zu verbrennen. Versuchen Sie genug Gewichtheben , die Sie nur 10-12 Wiederholungen jeder Übung abgeschlossen werden kann.
    • Ändern Sie Ihr Krafttraining – Wenn Sie schon länger als 4-6 Wochen den gleichen Workouts, selbst kleine Veränderungen einen Unterschied machen können. Probieren Sie verschiedene Möglichkeiten , um die Fortschritte wie die Art der Widerstand ändert Sie verwenden, versuchen , völlig neue Übungen oder Aufspalten Ihr Training so können Sie mehr Zeit für jede Muskelgruppe verbringen.
    • Variieren Sie Ihre Intensität – Sie Fett zu verbrennen , werden effizienter , wenn Sie trainieren bei unterschiedlichen Intensitäten während der Woche. Versuchen Sie lange, langsames Training neben hohe Intensität Intervall – Training beinhaltet alle Systeme Ihrer Energie auf verschiedene Weise zu treffen.
    • Mieten Sie sich ein Trainer – Wenn Sie verwirrt sind , was zu tun ist , ein Trainer aufzumöbeln Ihre Routine und helfen Sie mehr mit Ihrer Trainingszeit.
  2. In Weitere Aktivitäten – Wenn Sie auf Ihrer Trainingszeit ausgereizt haben , oder Sie wollen einfach nicht zu mehr Ausbildung begehen, mehr Aktivität Hinzufügen ein einfacher Weg ist , um zusätzliche Kalorien zu verbrennen , ohne es mit Übung zu übertreiben. Ein täglicher 20-minütigen Spaziergang können Sie bis zu 100 zusätzliche Kalorien verbrennen helfen.
  3. Nehmen Sie die Einstellung während des gesamten Prozesses – Sie müssen nicht jedes Mal über Kalorien besessen wollen Sie ein Pfund zu verlieren, aber es lohnt sich neu zu bewerten , wo Sie von Zeit zu Zeit. Wenn Sie 20 oder mehr Pfunde zu verlieren, sehen Sie Ihre Ernährung und Bewegung Programm und Wege finden , um Ihre Kalorien zu reduzieren Ihr neues Gewicht zu reflektieren.
  4. Zwicken Ihre Kalorienzufuhr – Auch kleine Änderungen an Ihrer Ernährung hinzufügen können und Ihnen helfen, vorbei an einem Plateau zu bewegen. Essen etwas weniger als üblich oder das Hinzufügen von mehr Faser auf Ihre Ernährung sind nur zwei Möglichkeiten , um Ihre Kalorien zu reduzieren , ohne das Gefühl , wie Sie hungern.

2. Gewichtsverlust Taschenrechner sind nicht immer präzise

Wir neigen dazu, auf einer Vielzahl von Zahlen zu verlassen, wenn wir Gewicht zu verlieren versuchen. Wir bekommen Berechnungen auf Körperfettanteil, BMR, BMI, Kalorien während des Trainings verbrannt und Zielherzfrequenz, um nur einige zu nennen.

Diese Zahlen können hilfreich sein, aber es gibt einige Nachteile:

  1. Sie sind nur Schätzungen : Die Formeln mit diesen Berechnungen zu kommen sind begrenzt, so dass sie nur können Schätzungen-Schätzungen bieten , die so abwegig sein könnte , dass sie tatsächlich Ihren Gewichtsverlust sabotieren können. Einige Berechnungen wir wissen , sind nicht immer korrekt sind:
    • BMI – Die BMI Formel verwendet Gewicht und Größe zu messen , wie gesund Ihr Gewicht ist, aber es funktioniert nicht berücksichtigt Muskelmasse, Bildgröße oder Geschlecht, alle Dinge , die die Zahlen in der falschen Richtung Skew können.
    • THR – Viele THR Formeln sind auf einem alten maximalen Herzfrequenz Gleichung (220 – Alter = MHF) , die in der Regel unterschätzt , wie hart Sie sollten arbeiten.
    • BMR – Es gibt verschiedene Formeln für die Berechnung BMR, aber einige sind ungenau , weil sie berücksichtigen nicht Aktivitätsniveaus oder der Körperzusammensetzung. Wenn Sie sehr muskulös sind, können unterschätzen der Rechner , wie viele Kalorien Sie benötigen. Wenn Sie mehr Körperfett haben, können Sie eine höhere Zahl als Sie wirklich brauchen.
  2. Sie geben Ihnen nicht die ganze Wahrheit : Es fühlt sich wirklich gut , wenn der Ellipsentrainer Ihnen sagt , Sie haben 500 Kalorien verbrannt nach einem 30-Minuten – Training. Das Problem ist, diese Zahl wird höchstwahrscheinlich überschätzt. Es braucht nicht berücksichtigt Ihr Fitness – Level oder wie viel Muskeln Sie haben, zwei Faktoren, die sich ändern können , wie viele Kalorien Sie verbrennen. Ein weiteres Problem ist, ist es nicht in den Kalorien Faktor Sie verbrannt haben würden , wenn Sie nicht trainieren. Sie brennen noch Kalorien , auch wenn Sie nicht trainieren, so dass Sie die Kalorien subtrahieren sollten Sie eine genauere Zahl zu erhalten verbrannt hätte.

Jenseits der Zahlen

Gewichtsverlust Berechnungen können Sie einen Startpunkt geben, aber Sie wollen nicht ein Sklave zu diesen Zahlen. Andere Optionen:

  • Finden Sie Ihre eigenen Zahlen – Anstatt einen BMR – Rechner verwenden, herauszufinden , wie viele Kalorien Sie schon essen. Halten Sie ein Ernährungstagebuch oder eine Online – Tracking – Website verwenden , um Ihre Kalorien für eine Woche oder zwei zu verfolgen. Sobald Sie eine Vorstellung davon haben , wie viele Kalorien Sie essen, können Sie diese Zahl reduzieren , Gewicht zu verlieren. Für Ihre Herzfrequenz – Zielzone, verwenden Sie einen Rechner Baseline – Zahlen zu erhalten und sie dann durch Anpassung an unterschiedliche Herzfrequenzen auf Ihre Erschöpfungs einzustellen.
  • Verlassen Sie sich auf Ihre eigene Erfahrung – Wir verlassen sich oft auf Berechnungen auch wenn unsere Erfahrung sagt uns etwas anderes. Haben Sie keine Angst , Dinge zu ändern , wenn Sie nicht weiter. Wenn Ihre Herzfrequenz zu leicht anfühlt, ändern Sie es , bis Sie mit einer höheren Intensität arbeiten. Wenn Sie eine BMR Berechnung sind folgende und Sie nicht sehen Ergebnisse, versuchen Sie diese Zahl mit 50 bis 100 Kalorien zu reduzieren , um zu sehen , ob die Dinge ändert.

Der Gewichtsverlust Prozess verändert sich ständig, und Sie haben damit zu ändern. Um erfolgreich zu sein, zwicken, was Sie tun, sobald Sie die Dinge erkennen, nicht funktionieren.

3. Gewichtsverlust nicht über Ihr primäres Ziel sein

Die meisten von uns haben einen großen Teil unseres Lebens Jagd nach einem Gewichtsverlust Ziel, bis zu dem Punkt ausgegeben, die mit der Skala kämpfen zur zweiten Natur geworden ist.

Für die Skala orientierte Gewicht Verlierer, kann Erfolg eine flüchtige Sache sein. Manchmal Ihr Gewicht geht nach unten und manchmal geht es nach oben. Manchmal bleibt es gleich. Die Skala kann sich ändern, weil Sie mehr gegessen oder weil Sie gearbeitet weniger oder weil jemand in schlich und neu kalibriert die Waage als ein grausamer Witz. Die Skala kann sich ändern, weil Sie Wasser sind beibehalten oder Sie sind dehydriert oder weil die Planeten falsch ausgerichtet geworden sind. Was immer der Grund, es ist unmöglich zu wissen, was wirklich los ist und Sie können wie ein Versager fühlen.

Was Sie vielleicht nicht wissen ist , dass manchmal über Ihr Gewicht zu vergessen, Gewicht zu verlieren tatsächlich helfen kann. Es mag seltsam klingen, aber eine Studie zeigte , dass Menschen auf die Gesundheit konzentriert , anstatt Gewicht ihr Verhalten in einer Art und Weise zu ändern endete die zu einer besseren Gewichtskontrolle geführt.

Jenseits Weight Loss

Wie wäre es, wenn Sie nicht mehr über Ihr Gewicht Sorgen haben? Was würden Sie für sich selbst tun, wenn Ihr Ziel war es, sagen wir, besser oder mehr Energie haben jeden Tag fühlen? Shifting Ihr Ziel zu etwas Greifbares, etwas, das Sie sehen, fühlen und in regelmäßigen Abständen berühren kann nur, was Sie die Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie suchen. Einige Ideen:

  • Ihre Gesundheit – Sie benötigen Stress ein wenig besser zu verwalten oder von chronischen Rückenschmerzen loswerden? Vielleicht möchten Sie mehr Energie fühlen , oder jede Nacht mehr Qualität Schlaf. Wenn Sie üben sich besser zu fühlen, anstatt besser aussehen, sind Sie viel wahrscheinlicher , dabei zu bleiben, vor allem , wenn Sie tatsächlich den Fortschritt spüren Sie machen.
  • Ihre Leistung – Warum konzentrieren sich nicht auf das, was Sie wollen eher erreichen als das, was die Waage sagt Ihnen? Vielleicht möchten Sie bei der Arbeit , die Treppe zu Fuß bis zu der Lage sein , ohne zu kollabieren oder vielleicht möchten Sie auf dem Hof arbeiten , ohne wieder heraus zu werfen. Denken Sie an Dinge , die Sie möchten , dass es besser machen und Ihre Ziele entsprechend festgelegt.
  • Ihre Zufriedenheit – nicht fühlen Sie sich gut über sich selbst , wenn Sie ein Training beenden oder essen , das gegrillte Hähnchen statt des Cheeseburger? Konzentrieren Sie sich auf , wie Sie sich fühlen , wenn Sie verschiedene Möglichkeiten den ganzen Tag machen. Mehr Dinge zu tun , dass Sie ein gutes Gefühl macht es leichter , sie Tag für Tag zu halten tun.
Gravatar Image
Zahra Thunzira is a Jakarta-based nutritionist and gym instructor. She’s also an adventure travel, fitness, and health writer for several blogs and websites. She earned her Master degree in Public Health from University of Indonesia.